#91

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 15.06.2007 16:32
von Quaste • Besucher | 3.150 Beiträge

achso ja hatte ich vergessen. weils in anderen länder übler ist isses hier ja nicht so schlimm...

nach oben springen

#92

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 17.06.2007 01:27
von fez fotzenhobel • Besucher | 1.242 Beiträge

naja, aber ganz unter den tisch fallen lassen darf man franz' argument auch nicht. haben die eigentlich mal geschrieben warum die das mit der videoüberwachung gemacht haben?

nach oben springen

#93

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 17.06.2007 02:26
von qwertzu • 2.507 Beiträge

warum werden wohl gefangene videoüberwacht? hm, ich hab keine ahnung...

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

einer kann viele monitore angucken und hat so nen blick über die lage.

keine kameras = man hat als einzelne person nicht so viel im blick = mehr wachen würden benötigt.

^ eine wilde spekulation

nach oben springen

#94

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 17.06.2007 07:17
von franz • Besucher | 8.215 Beiträge

Zitat von Mr. Quaste
achso ja hatte ich vergessen. weils in anderen länder übler ist isses hier ja nicht so schlimm...



heeey quaste! du weisst ! ich bin ein politisch vernünftiger genosse (kim jong il is ja schließlich mein vorbild!!!!)... aber mal eccht...

wir könnenn uns doch echt nicht beschweren... in Deutschland läuft bestimmt nicht vieles richtig gut, aber uns geht es noch immer besser als 99% der Weltbevölkerung... verusch das zu widerlegen und... ähm ja... viel glück dabei
ich weiß, das is ne mega-konservative-aussage... aber ich studiere ja bald BWL... ich will nur ins Image passen!

übrigens höre ich gerade GOA!!!

nach oben springen

#95

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 17.06.2007 11:51
von Skeletor • Besucher | 1.899 Beiträge

Zitat von fez fotzenhobel
ansonsten können wir über alles diskutiern, nur über recht - ähm, das hat nicht viel wert, weil ihr davon nämlich keine ahnung habt.



Das ist ja das Problem! Kein Mensch hat Ahnung von "unserem" Recht. Was für ein Scheiss ist das denn, dass man das studieren muss um es zu checken.
FUCK THE LAW

nach oben springen

#96

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 17.06.2007 16:25
von fez fotzenhobel • Besucher | 1.242 Beiträge

gut für mich - damit verdiene ich irgendwann vielleicht mal mein tägliches brot. aber um deine frage zu beantworten - es gibt einfach unheimlich viele sachverhalte die das leben so schreibt. es gibt eigentlich nichts, was es nicht gibt. folglich gibt es auch unheimlich viele regelungen und um diese vielzahl irgendwie überschauen zu können braucht man einfach ein studium, mit logik allein ist es da nicht getan.

eine fremde sprache muss man auch lernen und da gibt es wie im deutschen mit den geschlechtern der sachen auch dinge, die einfach nicht logisch sind. einfacher fällt einem das lernen, wenn es keine gewachsene sondern eine künstliche sprache ist - wie esperanto. das recht ist auch gewachsen - die rechtstradiotion im dt. recht geht in den grundzügen zurück bis zu den germanen. im recht haben sich noch sehr viel mehr naja sagen wir mal unverständliche, kauzige sachen entwickelt wie das mit den geschlechtern in der dt. sprache. das eu.kaufrecht ist wie esperatno nicht gewachsen sondern künstlich geschaffen worden. na gut, da hat man auch reichlich bei den rechtsordnungen der einzelnen mitgliedstaaten geklaut, aber trotzdem selbst für dieses einfache recht brauch man trotzdem juristen, die es auslegen und aufschlüsseln. das liegt - um zum ende zu kommen einfach daran: das eine abstakt generelle gesetzesregelung ohne auslegung einfach konkret indivduelle sachverhalte nicht vollständig zu umfassen vermag.

ein beispiel:

§ 212 strafgestzbuch. totschlag.
wer einen anderen menschen tötet [...] wird mit einer freiheitsstrafe bis nicht unter fünf jahen bestraft.

einfach oder? - nein schon diese einfache regelung erschliesst sich eben nicht von selbst. wann ist ein mensch tot? -wenn sein herz aufhört zu schlagen, oder wenn er aufhört zu atmen, oder wenn seine gehinströme erlöschen? wann töte ich einen anderen menschen? wenn ich mein kleines kind lange zeit allein lasse und es verhungert, habe ich es dann getötet? wieso ich habe doch gar nichts getan. oder was ist, wenn ich denke da steht ein wildschwein, drücke ab - blattschuss! aber es war leider der förster aus dem anderen revier. oder ich mag jmd. erschiessen treffe aber nicht - was ist dann? was ist, wenn ich aus versehen jmd. anderen erschiesse als den, auf den ich eigentlich angelegt habe. und was ist wenn ich dabei so sternhagelvoll war, dass selbst der erfahrene beamte im polizeirevier st. pauli bei der messung des alkoholgehalts im blut anerkennde durch die zähne gepiffen hat. was ist, wenn ich mich aber eigens dafür erst völlig schuldunfähig gesoffen habe, weil ich dann erst den mut hab die doofe sau von nachbar abzuknallen und als gewizter bauer denke, dann kann mir ja reich rechtlich eh nichts passieren. was wenn ich jmd. töte, weil er auf mich schiessen wollte - was wenn er mir nur eine zimmern wollte. was ist los, wenn ich zweimal auf jmd. schiesse, ihn verfehle, duchaus noch weitere schüsse abgeben könnte, mich dann aber entschliesse, ich lass es doch bleiben und mache mich aus dem staub. usw usw... ihr seht also - recht kann nicht einfach sein, weil das leben es nicht ist ;-P

nach oben springen

#97

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 17.06.2007 16:29
von Quaste • Besucher | 3.150 Beiträge

Zitat von franz

Zitat von Mr. Quaste
achso ja hatte ich vergessen. weils in anderen länder übler ist isses hier ja nicht so schlimm...



heeey quaste! du weisst ! ich bin ein politisch vernünftiger genosse (kim jong il is ja schließlich mein vorbild!!!!)... aber mal eccht...

wir könnenn uns doch echt nicht beschweren... in Deutschland läuft bestimmt nicht vieles richtig gut, aber uns geht es noch immer besser als 99% der Weltbevölkerung... verusch das zu widerlegen und... ähm ja... viel glück dabei
ich weiß, das is ne mega-konservative-aussage... aber ich studiere ja bald BWL... ich will nur ins Image passen!

übrigens höre ich gerade GOA!!!




klar hast du recht und ich finds her eigentlich auch extrem entpsannt
mir gehts hier nur irgendwie um die leute die die fahne hochhalten aber selber in solchen situationen die ersten sind die weinen würden...

nach oben springen

#98

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 17.06.2007 16:33
von fez fotzenhobel • Besucher | 1.242 Beiträge

vielleicht halten wir deswegen nicht die fahne hoch ...

also auf diversen sitzblokaden gg. katortransporte oder ketten uns gg. die radikale abholzung von zweieinhalb qm. mischwald im fichtelgebierge an bäume. vielleicht aber auch weil wir von solchen sachen wie globalisierung etc. einfach keine ahnung haben... vielleicht auch, weil wir es für verlogen halten gg. globalisierung zu demostieren und bei mc donalds burger zu fressen. oder gg. das scheisssystem zu sein und davon zu leben (oder zumindest mit dem guten gefühl einer gewissen sozialen sicherheit, sollte man sie mal brachen) usw. ...

nach oben springen

#99

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 18.06.2007 08:38
von Mr. Remmington • Besucher | 4.499 Beiträge

Die Person in Deiner Sig sieht aus wie eine besoffene Anika.

nach oben springen

#100

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 18.06.2007 08:44
von fez fotzenhobel • Besucher | 1.242 Beiträge

ist aber der gitarrist von den backyard babies?! mom annika spielt bei dem backyard babies?! ^^

nach oben springen

#101

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 18.06.2007 08:47
von Mr. Remmington • Besucher | 4.499 Beiträge

Zitat von fez fotzenhobel
ist aber der gitarrist von den backyard babies?! mom annika spielt bei dem backyard babies?! ^^



Nein nein, ich meine wohl nur das die Annika wie der Gitarrist von den Backyard Babies aussieht. Wenn sie besoffen ist.

nach oben springen

#102

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 18.06.2007 14:24
von Hinz und Kunz • Besucher | 2.805 Beiträge

ich finde sie sieht dann oft aus wie Ozzy Osbourne

nach oben springen

#103

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 18.06.2007 14:43
von Mr. Remmington • Besucher | 4.499 Beiträge
nach oben springen

#104

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 19.06.2007 14:02
von Lungenkrank • Besucher | 253 Beiträge

fez, fez, vermutlich gibt es wirklich menschen, die sich zur rettung von 2 qm wald an einem baum ketten würden und vermutlich haben diese leute wirklich einen dicken schaden. dennoch sollten wir froh sein, das es menschen gibt, die für ihren willen einstehen, wenn ihnen etwas nicht passt. wie war das? erst holten sie die kommunisten und ich habe geschwiegen, dann holten sie die sozialdemokraten...blablabla...am ende holten sie mich und es war keiner mehr da, der für mich sprechen konnte? wir als deutsche sollten eigentlich am besten wissen wo es hinführen kann zu allem ja-und-amen zu sagen. und besonders von juristen sollte man erwarten können, dass sie erstmal mit gerechtigkeitssinn an eine sach heran gehen um dies dann so gut wie möglich im rahmen der gesetze auslegen (und falls das nicht möglich ist, sich dafür eunzusetzten diese gesetze zu ändern). desweiteren sollten besonders juristen (die ja eben die ahnung haben) auf die einhaltung des rechtsstaates achten und schon bei den kleinsten verstößen eingreifen, damit sich keiner diese unsitten angewöhnt.
das heist auch, das wenn ein verlauster, abgefuckter penner ankommt und behauptet die polizei hätte seine rechte nicht geachtet, das zu prüfen und wenn es stimmt dagegen vorzugehen und nicht nur zu sagen:"die polizei ist dein freund und helfer, die haben das schon richtig gemacht." dann könnte es nämlich passieren, dass du eines tages menschen wegen ihrer hautfarbe und/oder religion verurteilst und es nichtmal merkst. aber wenn beim wort "gesetzesbruch" in deinen augen nur die dollarzeichen aufleuchten bist du in der falschen branche.

nach oben springen

#105

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 19.06.2007 17:22
von Jonez • Besucher | 406 Beiträge

DANKE!!! Das war die erste ernstzunehmende Aussage...So sollte man an den gerechtigkeitsbegriff herangehen und nicht zuerst danach kcuken, wie ich im rahmen der gesetze den Leuten am besten und härtesten auf den sack gehen kann...und unsere Rechtssprechung hatte schon häufiger die Qualität der Rechtssprechung von Sierra Leone oder Liberia...abre das ist ien anderes Thema^^

Hecke du willst BWL studieren???

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: liuchunkai
Forum Statistiken
Das Forum hat 7981 Themen und 64450 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor