#61

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 11.06.2007 00:26
von Heinz • 6.776 Beiträge

Zitat von fez fotzenhobel
(2) wann willst du die hausdurchsuchungen denn sonst machen? auf anfangsverdacht oder lieber erst wenn es gekracht hat?!

(1) hausdurchsuchungen werden nach der strafprozessordnung auf antrag der staatsanwatlschaft auf richterlichen beschluss durchgeführt. unterliegen also sorgfältiger prüfung.


(1) Ja logo. Und wenn alles sorgfältig geprüft worden ist, kommt der Weihnachtsmann und gratuliert Dir. Danach zapft er dann Dein Telefon an.
(2) Oder, um es mal mit der Logik von Otto Waalkes als Kommissar Kringel zu sagen: "Wir lassen einfach alle Nichtmörder verhaften, dann ist der, der frei rumläuft, automatisch der Mörder!" Will sagen: Wer legt denn den Anfangsverdacht fest? So Leute vom Kaliber Kanter, Beckstein und Stoiber? Haha, dann pack' schon mal Deine Zahnbürste für die U-Haft ein, armer Fez.

nach oben springen

#62

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 11.06.2007 00:32
von fez fotzenhobel • Besucher | 1.242 Beiträge

nein, richter auf der grundlage von gesetzten. (legislative, judikative). die von dir aufgezählten sind mitglieder der exekutive. autsch.

aber politsch gesehen würden mich eure vorschläge zu diesen sachen interessieren...

nach oben springen

#63

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 11.06.2007 00:41
von Heinz • 6.776 Beiträge

Zitat von fez fotzenhobel
autsch.


Schäuble ist ein Richter?

nach oben springen

#64

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 11.06.2007 01:03
von fez fotzenhobel • Besucher | 1.242 Beiträge

- nein. innenminster und als solcher hat er die hausdurchsuchungen auch nicht geprüft. aber um es jetzt mal beim politschen zu belassen, natürlich ist es nicht in ordnung menschen die nicht mit plastersteinen geschmissen haben oder vermummt waren in gewahrsam zu nehmen. das mit dem licht etc. mag der überwachung gegolten haben, halte ich aber auch für schwer folterverdächtig und äusserst problematisch. ansonsten haben die bei den hausdruchsuchungen sachen zum bombenbauen gefunden - also hömma - die haben doch nicht die wohnungen von frau meier und herrn schulze durchsucht...

nach oben springen

#65

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 11.06.2007 02:59
von Quaste • Besucher | 3.150 Beiträge

Zitat von fez fotzenhobel
die haben doch nicht die wohnungen von frau meier und herrn schulze durchsucht...



nein?

Hamburg/Berlin - "Wir haben in den Busch geschossen, nun sehen wir, was und wer sich dort bewegt." Mit diesen Worten umschrieb ein Ermittler die Großrazzien gegen die linksradikale Szene - veranlasst von der Bundesanwaltschaft wegen des Verdachts auf terroristische Umtriebe vor dem G-8-Gipel im Juni in Heiligendamm.

ich kann mich irren aber ist IRGENDWAS gefunden worden? u.a waren da ja auch in jugendzentren dabei usw. ich weiss ja nicht....

nach oben springen

#66

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 11.06.2007 09:59
von Hinz und Kunz • Besucher | 2.805 Beiträge

ich finde, jeder sollte mit einem Sender versehen werdden, damit man feststellen kann, wer sich wann wo aufhält, zudem solltwen alle öffentlichen Plätze und Strassen mit Kameras überwacht werden, das würde eine vernünftige Verbrechensbekämpfung erzielen.

nach oben springen

#67

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 11.06.2007 10:11
von fez fotzenhobel • Besucher | 1.242 Beiträge

fand ich ziemlich internessant, kann jetzt nicht bewerten in wiefern das stimmt - aber interessant ist es in jedem fall:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,487746,00.html

wollte damit viel. ein wenig zu den "ergebnissen" des gipfels überleiten...

nach oben springen

#68

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 11.06.2007 14:03
von Quaste • Besucher | 3.150 Beiträge

naja das ist ja schon lange bekannt das hinter diesem ganzen charity scheiss nichts weiter als PR arbeit steckt. nützen tut das nichts.
ergebnisse des g8 gipfels? in 40 jahren die emissionswerte um die hälfte reduzieren? lächerlich. die usa haben sich nichtmal zu zahlen hinreissen lassen....
achja, was hat der ganze scheiss eigentlich gekostet?

nach oben springen

#69

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 11.06.2007 14:11
von Heinz • 6.776 Beiträge

Also, NUR die Sicherheitsmaßnahmen, weil "die sich ja nicht benehmen können" (Fez), vorsichtig geschätzte 95 Millionen Euro.

nach oben springen

#70

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 11.06.2007 14:18
von Mr. Remmington • Besucher | 4.499 Beiträge

Zitat von Quaste
naja das ist ja schon lange bekannt das hinter diesem ganzen charity scheiss nichts weiter als PR arbeit steckt. nützen tut das nichts.
ergebnisse des g8 gipfels? in 40 jahren die emissionswerte um die hälfte reduzieren? lächerlich. die usa haben sich nichtmal zu zahlen hinreissen lassen....
achja, was hat der ganze scheiss eigentlich gekostet?



Ich glaube der G8 Gipfel ist nur dazu da, damit sich ein paar Leute mal die Hand schuetteln und damit eventuelle Kritiker und Protestierer was zu futtern kriegen...Sonst haetten die das doch schon laengst aufm Flugzeugtraeger gemacht. Da darf dann auch Greenpeace mit ihren Schlauchbooten rumfahren

nach oben springen

#71

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 11.06.2007 14:29
von Quaste • Besucher | 3.150 Beiträge

Zitat von Heinz
Also, NUR die Sicherheitsmaßnahmen, weil "die sich ja nicht benehmen können" (Fez), vorsichtig geschätzte 95 Millionen Euro.



coole sache.ist ja nicht so das n haufen leute arbeitslos sind undso gell?
natürlich hat deutschland auch die pflicht den schmmand zu finanzieren wenn sie dabei sein wollen bei der achse des bösen, aber bringt das am ende wirtschaftlich mehr? das wäre von interesse...

nach oben springen

#72

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 11.06.2007 16:10
von Hinz und Kunz • Besucher | 2.805 Beiträge

hab gehört es sind 400 Polizisten verletzt worden, wie haben die bösen bösen Demonstranten das nur gemacht? Die Bullen in den gefärlichen Bereichen hatten doch alle so ne fette Vollkörperpanzerung an, also womit wurden die denn angegriffen, mit Maschinengewehren?

nach oben springen

#73

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 11.06.2007 16:20
von Jonez • Besucher | 406 Beiträge

Das wundert mich auch immer wieder...hab aber ne Reportage gesehen bei der ein Gruppenführer der Polizei das mit der CS-Doe nicht so ganz verstanden hat...und sich und siene Truppe mit CS ausser Gefecht gesetzt hat...mann mann mann und sowas wird von unseren Steuern bezahlt...

nach oben springen

#74

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 11.06.2007 17:45
von fez fotzenhobel • Besucher | 1.242 Beiträge

naja, ich denke schwierig ist es mit wirklichen verpflichtungen auch, dass wenn sich dann jmd. nicht an die verpflichtungen hält, dass das dann niemand wirklich sanktionieren kann. entweder die staaten reduzieren ihren co2 ausstoss oder sie tuen es eben nicht - da kann die niemand wirklich zu verpflichten (wie man ja sieht...).

nach oben springen

#75

RE: Der Debattierclub

in Quasselecke 11.06.2007 18:25
von Heinz • 6.776 Beiträge

Fez...
Finger weg von den Drogen!!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: liuchunkai
Forum Statistiken
Das Forum hat 7981 Themen und 64450 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor