#76

RE: Essen

in Quasselecke 12.07.2006 13:19
von Heinz • 6.776 Beiträge

Ich will endlich mal'n Erlebnisbericht vom Jeans Boss-Dönerladen Wiesbadener Straße! Ansonsten: Bahnhofstr. rules!
@ Klis: Klar ist der am Gericht gut durch, der dreht ja auch tagelang...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#77

RE: Essen

in Quasselecke 13.07.2006 10:27
von klispils pilsener • Besucher | 167 Beiträge

@Heinz
Wie erkennt uns eigentlich der Dönerladen an der Ecke?
Eine weiterfrage die Ich mir stelle ist wann ich eigentlich schicht habe wann erfahren wir das?

@Quaste
natürlich ist der in der Bahnhofstraße der Klassiker aber Kostet der Döner net 3,5 öre? Ein weiters Kriterium ist die entfernung zum Juz!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#78

RE: Essen

in Quasselecke 13.07.2006 10:43
von Heinz • 6.776 Beiträge

@ Klis: Top Secret, kriegste beim Jazzfest gesagt. Aber mit ein WENIG Phantasie kommste auch schon vorher drauf... Übrigens backen die beim Eckdöner das Brot selber, immerhin...
Einteilung Helfer (Entwurf) heute Abend, Änderungen vorbehalten, also nicht gleich rumflennen. Ach ja: Der richtige Thread hierfür heißt übrigens "Jazzfest vorm JUZ" unter "Events im JUZ Idstein".


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#79

RE: Essen

in Quasselecke 13.07.2006 12:32
von fez fotzenhobel • Besucher | 1.242 Beiträge

eier eier eier, eierhunger - heinzer - esst mehr eier männer, das gibt schlamm uff die peif.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#80

RE: Essen

in Quasselecke 13.07.2006 12:35
von franz • Besucher | 8.215 Beiträge

Zitat von Heinz
@ Klis: Top Secret, kriegste beim Jazzfest gesagt. Aber mit ein WENIG Phantasie kommste auch schon vorher drauf... Übrigens backen die beim Eckdöner das Brot selber, immerhin...



... und sie benutzen Tomatensauce... Das habe ich bisher so nur noch in Mainz gesehen... Sehr gut...
Das ist auf jeden Fall einer der besseren Döner in Idstein!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#81

RE: Essen

in Quasselecke 13.07.2006 13:37
von Mr. Remmington • Besucher | 4.499 Beiträge

Zitat von franz

Zitat von Heinz
@ Klis: Top Secret, kriegste beim Jazzfest gesagt. Aber mit ein WENIG Phantasie kommste auch schon vorher drauf... Übrigens backen die beim Eckdöner das Brot selber, immerhin...



... und sie benutzen Tomatensauce... Das habe ich bisher so nur noch in Mainz gesehen... Sehr gut...
Das ist auf jeden Fall einer der besseren Döner in Idstein!




Richtig.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#82

RE: Essen

in Quasselecke 20.07.2006 21:57
von | • Besucher | 1.203 Beiträge

Auch der Döner ist in Amerika ein wenig größer...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#83

RE: Essen

in Quasselecke 21.07.2006 08:10
von fez fotzenhobel • Besucher | 1.242 Beiträge

ich würd gern mal den zugehörigen grill sehen ...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#84

RE: Essen

in Quasselecke 21.07.2006 08:16
von fez fotzenhobel • Besucher | 1.242 Beiträge

zuletzt getestet deutsches haus (grieche) und der mexicaner in idstein:

deutsches haus: schnecken zu vorspeise, zur hauptspeiße grillteller nr. 3. gut und reichlich, allerdings etwas überteuert (20 ökken für zwei teller futter)

mexicaner: irgend ne vorspeise, hamburger mit kartoffelecken mit sour cream dipp. große portionen - faire preise - allerdings etwas weniger schmackhaft als beim griechen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#85

RE: Essen

in Quasselecke 21.07.2006 09:05
von affenhorst • Besucher | 773 Beiträge

schnecken, örks ! pfui deibel. kann garnicht verstehen, daß ich darauf ma neugierig war, zum glück hab ichs nie probiert...

aber ich hab mal ne weinbergschnecke auseinandergebaut. das einzige im ganzen schnippelkurz was echt wiederlich war ! sowas kommt net aufn teller !

edit: ich ess nix, was einen "liebespfeil" besitzt !


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#86

RE: Essen

in Quasselecke 03.09.2006 13:37
von Jonez • Besucher | 406 Beiträge

Also der Dönermann am Jeans-Boss Laden hat einige Vor-und Nchteile:

Gut:
-Billig (hab glaub ich 2,50 oder so gelatzt)
-Angebote (3-5 gerollte Dinger mit Käse o. Fleisch kosten da unglaubliche 2 Öcken)

Schlecht:
-Döner schmeckt bischen lasch, da is auch mit 3 kilo gewürz wenig zu retten, für alle dies net scharf mögen zu empfehlen.
-AM Arsch der Welt, wenig Parkplätze und auf weg zu dem kommt man am Bahnhofstraßendöner vorbei.....


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#87

RE: Essen

in Quasselecke 03.09.2006 18:54
von Heinz • 6.776 Beiträge

Zitat von affenhorst
aber ich hab mal ne weinbergschnecke auseinandergebaut. das einzige im ganzen schnippelkurz was echt wiederlich war ! sowas kommt net aufn teller !
edit: ich ess nix, was einen "liebespfeil" besitzt !


HAHA! Klingt irgendwie überzeugend...
Danke an Jones für Dönerreport Wiesbadener Str.!
ACH JA: Das Essen in der "Pfeffermühle" (Fußgängerzone) lässt sich mit EINEM Wort zusammenfassen (Suppe, Salat, Steak):
INDISKUTABEL. Höchste Warnstufe.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#88

RE: Essen

in Quasselecke 03.09.2006 18:57
von franz • Besucher | 8.215 Beiträge

Zitat von Heinz

ACH JA: Das Essen in der "Pfeffermühle" (Fußgängerzone) lässt sich mit EINEM Wort zusammenfassen (Suppe, Salat, Steak):
INDISKUTABEL. Höchste Warnstufe.



Das kann ich nur bestätigen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#89

RE: Essen

in Quasselecke 04.09.2006 11:43
von Urb • Besucher | 233 Beiträge

Ohje, wohn ja direkt gegenüber der Pfeffermühle, aber bisher haben sie mir nur leid getan, weil da nix los is . Hab da auch mal nen Typen weinen sehen hehe..

Mein Hit in Idstein -> Die Kartoffelküche!!

grösster Reinfall -> LaFattoria


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#90

RE: Essen

in Quasselecke 04.09.2006 15:40
von Heinz • 6.776 Beiträge

Zitat von Urb
Ohje, wohn ja direkt gegenüber der Pfeffermühle, aber bisher haben sie mir nur leid getan, weil da nix los is


Ging mir ähnlich. Deswegen hab' ich auch gesagt: "Mutter, Vater, wir gehen in die Pfeffermühle, da sind fast nie Leute drin, bestimmt, weil man da wie auf'm Präsentierteller sitzt und einen jeder beglotzen kann, die tun mir irgendwie leid, dabei haben sie doch bestimmt leckeres Essen, wir testen das jetzt (=gute Idsteiner!)..."
"Waldpilzrahmsuppe" = übelste Pulversuppe, angerührt, ohne einen einzigen Pilz, teilw. noch mit Klümpchen, unangenehmer Beigeschmack
"Salat" = Sandkasten !! Soße nur zu erahnen...
"Argentinisches Steak mit Pfeffersoße" = kaum schneidbar, mit Sehnen, Knorpelgargel und Gummi. Wohl eher aus Tschernobyl. Folienkartoffel weichgegart und mit Quarksoße ersäuft.
Um das Ganze noch zu retten, orderte ich einen Aquavit (Linie oder Aalborg) und bekam Malteser oder gar Grappa angeboten. Trotzig verneint und die Flucht ergriffen. Ingeborg sagte, ihr Essen (Lachs und Bandnudeln) war auch Scheiße. Ich denke, die ursprüngliche Küche (von der Eröffnung) ist da längst raus und das Ding wird vom Hotel nebenan bewirtschaftet.
KEIN MITLEID!! Das hat schon seinen Grund, dass da nix los ist...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kalyanjewellers
Forum Statistiken
Das Forum hat 16581 Themen und 73598 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor