#1

Probleme des Lebens

in Quasselecke 30.03.2007 16:58
von Lungenkrank • Besucher | 253 Beiträge

dieser thread ist all denen gewidmet, die sich tag-täglich mit den WAHREN problemen des lebens auseinander setzten müssen (und damit meine ich NICHT dinge wie hungersnöte, pickel oder völkermord). hier kann man die birkenstocks anziehen und das ganze mal ausdiskutieren.

p.s.: ich erwarte im bereich der lösungen einige unterstützung vom papa. dann kann der endlich mal zeigen, was er ausser klos putzen sonst noch auf der uni gelernt hat...

nach oben springen

#2

RE: Probleme des Lebens

in Quasselecke 30.03.2007 17:01
von Lungenkrank • Besucher | 253 Beiträge

ich zum beispiel sitze schon seit geraumer zeit vorm computer und überprüfe alle halbe stunde meinen kontostand. heute irgendwann kommt mein gehalt und dann kann ich einkaufen gehen und nach idstein fahren (im moment hab ich noch 27 cent). laut postbank kann das aber noch bis 20 uhr dauern und dann fahren keine züge mehr.

Fazit: die postbank ist der ursprung alles bösen

nach oben springen

#3

RE: Probleme des Lebens

in Quasselecke 30.03.2007 20:32
von Hinz und Kunz • Besucher | 2.805 Beiträge

du solltest die Postbank verklagen! sagen wir 10.000 € ?

nach oben springen

#4

RE: Probleme des Lebens

in Quasselecke 01.04.2007 08:09
von franz • Besucher | 8.215 Beiträge

oookay... also...

hmmm...

ich bin grad nach hause gelaufen... als ich auf dem höchsten punkt vom rosenküppel stand und die aussicht bewunderte war das ne tolle angelegenheit... als ich mich dann umdrehte um weiterzulaufen und mich nach ca. 10 schritten wieder umdrehte kam plötzlich die sonne direkt hinter dem feldberg hoch... natürlich musste ich diesen sonnenaufgang weiter beobachten... jedoch wurde dieser wunderschöne anblick davon gestört, dass ich mich längere Zeit mit dem Thema "Sonne" beschäftigt habe...
Die Sonne is schon was abgefahren komisches... Sau weit weg... aber trotzdem so hell, dass wir uns sogar noch auf der Erde davon geblendet fühlen... scheiss ding! ... mich würd mal interessieren welcher hängengebliebene spasti sich so nen scheiss wie die sonne ausgedacht hat...

nach oben springen

#5

RE: Probleme des Lebens

in Quasselecke 01.04.2007 09:09
von Mr. Remmington • Besucher | 4.499 Beiträge



Ist der Poebel-Patrick etwa schon wieder besoffen? Die Scheiss-Sonne

nach oben springen

#6

RE: Probleme des Lebens

in Quasselecke 01.04.2007 14:51
von Franzi • Besucher | 1.849 Beiträge

ja das mit der sonne ist so ne sache.... zum schutz vor der bösen sonne habe ich (wie auch immer ich das heute nacht noch geschafft habe) auch den Rolladen noch runtergelassen.... tolle Erfindung das

nach oben springen

#7

RE: Probleme des Lebens

in Quasselecke 02.04.2007 09:17
von Shordy • 681 Beiträge

spätestens wenn der rolladen irgendwann mal nicht ganz runter geht und ein kleiner lichtstrahl immer genau in dein rechtes auge leuchtet - ja spätestens dann wirst du auch den erfinder des rolladens verfluchen....

.... statt die nutzlose sonne zu bekämpfen einfach noch mehr nutzlosen kram erfinden *tststs* so gehts doch net

nach oben springen

#8

RE: Probleme des Lebens

in Quasselecke 03.04.2007 13:51
von Heinz • 6.776 Beiträge

Soso, die wahren Probleme des Lebens sollen also hier rein, mal seh'n, was haben wir denn da...
Nazihölle Festnetzanschluß: Eh man sich stöhnend und schnaufend vom Sofa zum Festnetzanschluß geschleppt hat, wenn's dort mal rappelt (nein, habe leider kein schnurloses Telefon in der Wand), wird immer vom Anrufer aufgelegt, und zwar immer genau in dem Moment, in dem man abhebt. Kann mir das jemand erklären?
Die Pupsfalle: Man steht irgendwo mutterseelenalleine in der Bude. Sobald man aber einen lauwarmen Schleicher absetzt, kommt innerhalb von maximal 7 Sekunden ein Mitbewohner angelaufen und stellt sich direkt neben einen. Funktioniert übrigens auch bei der Arbeit am Schreibtisch mit den Arbeitskollegen.

nach oben springen

#9

RE: Probleme des Lebens

in Quasselecke 03.04.2007 14:11
von Quaste • Besucher | 3.150 Beiträge

Zitat von Heinz
Soso, die wahren Probleme des Lebens sollen also hier rein, mal seh'n, was haben wir denn da...
Nazihölle Festnetzanschluß: Eh man sich stöhnend und schnaufend vom Sofa zum Festnetzanschluß geschleppt hat, wenn's dort mal rappelt (nein, habe leider kein schnurloses Telefon in der Wand), wird immer vom Anrufer aufgelegt, und zwar immer genau in dem Moment, in dem man abhebt. Kann mir das jemand erklären?
Die Pupsfalle: Man steht irgendwo mutterseelenalleine in der Bude. Sobald man aber einen lauwarmen Schleicher absetzt, kommt innerhalb von maximal 7 Sekunden ein Mitbewohner angelaufen und stellt sich direkt neben einen. Funktioniert übrigens auch bei der Arbeit am Schreibtisch mit den Arbeitskollegen.



wie hast du es geschafft im jahr 2007 um ein schnurloses telefon rumzukommen?

nach oben springen

#10

RE: Probleme des Lebens

in Quasselecke 04.04.2007 12:11
von Heinz • 6.776 Beiträge

Zitat von Quaste
wie hast du es geschafft im jahr 2007 um ein schnurloses telefon rumzukommen?


Ich hatte eins, aber das habe ich dann mal im Zorn gegen einen großen Blumentopf im Wohnzimmer geworfen, weil's nicht mehr korrekt geladen hat und dauernd beim telefonieren unvermittelter Dinge saulaut in mein Ohr gepiept hat ("Akku leer"). Es zerschellte. Die Ladestation flog dann aus'm dritten Stock vom Balkon auf den Parkplatz. Dann war's alles schön kaputt, und ich musste mein altes Telefon vom Schrank holen. Leider mit Schnur. Ein Kinderschicksal.

nach oben springen

#11

RE: Probleme des Lebens

in Quasselecke 04.04.2007 12:15
von Hinz und Kunz • Besucher | 2.805 Beiträge
nach oben springen

#12

RE: Probleme des Lebens

in Quasselecke 04.04.2007 13:03
von joe hennessy • Besucher | 2.481 Beiträge

Neues kaufen? Könnte Abhilfe schaffen ...

nach oben springen

#13

RE: Probleme des Lebens

in Quasselecke 04.04.2007 13:05
von Heinz • 6.776 Beiträge

Ich HABE ein Telefon!

nach oben springen

#14

RE: Probleme des Lebens

in Quasselecke 04.04.2007 13:28
von Quaste • Besucher | 3.150 Beiträge

wie der sebi...der hat inzwischen auch sein schätzungsweise 10. telefon. durch mutwillige zertsörung.
im letzten hat er wasser entdeckt. wir sind sicher das er unter der dusche telefoniert hat, aber er bestreitet das.

nach oben springen

#15

RE: Probleme des Lebens

in Quasselecke 04.04.2007 15:48
von Mr. Remmington • Besucher | 4.499 Beiträge

Zitat von Quaste
wie der sebi...der hat inzwischen auch sein schätzungsweise 10. telefon. durch mutwillige zertsörung.
im letzten hat er wasser entdeckt. wir sind sicher das er unter der dusche telefoniert hat, aber er bestreitet das.



Das war lustig, er wurde manchmal sogar ein bischen boese als wir ihn wiederholt damit konfrontiert hatten das wir glauben das er im Suff unter der Dusche telefonieren wollte!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kalyanjewellers
Forum Statistiken
Das Forum hat 16561 Themen und 73575 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor